Einfamilienhaus / Resthof in Alleinlage + Garage und Scheune, 8000 m² Naturgrundstück

Ansicht vom Hang
Koppel und Teich
Dachboden
Wohnzimmer
Vollbad mit Fenster
Küche
Grundriss Kachelofen Flur
Grundriss
Grundriss
Umgebungsplan Mikro-Ansicht
Umgebungsplan Makro-Ansicht
Küche
Flur
HWR mit Dusche
Kinderzimmer1
Kinderzimmer2
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung 5476
Objektart Einfamilienhaus
Lage 17179 Wasdow
Zimmer 5
Wohnfläche ca. 150 m²
Kaufpreis 195.000,00 €
Provision für Käufer 1) 7,14 % inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Lisa Büchel ~ IMMOBILIENMAKLER IN ROSTOCK, MV
Oldendorfer Str. 3
18147 Rostock
Deutschland
Tel. +49 381 77081771

Weitere Angaben

Alt-/Neubau Altbau
Zustand saniert
Heizungsart Öl-Heizung
Letzte Modernisierung 2015
Als Ferienhaus geeignet ja
Grundstücksfläche ca. 8.000 m²
Energieausweis Noch nicht vorhanden

Objektbeschreibung

Ein Traumhaus für Naturfreunde, Tierliebhaber, Jagdbegeisterte oder Aussteiger: In Alleinlage am Dorfrand liegt dieser schöne Resthof. Die Straße endet am Naturschutzgebiet Trebeltal. Hier finden sich unbegrenzte Wander-, Reit-, Jagd- und Angelmöglichkeiten in unberührter Natur. Bis zur Ostsee sind es nur 45 Minuten Fahrzeit. Das Haus wurde umfangreich und hochwertig saniert.

Auf einem Naturgrundstück von etwa 8.000 m² befindet sich das teilunterkellerte Wohnhaus mit integrierter Garage und einem direkten Zugang zum Wohnbereich. Ein Nebengebäude sowie eine Scheune bieten optimale Bedingungen für eine Tierhaltung. Ein Teich und ein Kinderspielplatz befinden sich im Garten. Das Haus wird über eine Ölheizung mit Warmwasseraufbereitung beheizt. Parallel besteht die Möglichkeit der Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer. Der Heizkessel sowie vier 800 l Öltanks befinden sich im Keller. Das Haus kann alternativ über die Kachelöfen mit Holz beheizt werden.

Das Obergeschoss wurde ausgebaut, das Dach gedämmt und zwei Dachfenster integriert. Die Einrichtung einer separaten Wohneinheit ist mit Ausgang über die Nebeneingangstür möglich. Ferienwohnungen wären ebenfalls denkbar. Im Nebengebäude befinden sich ein großer Hühnerstall, ein Heuboden, ein Wäscheplatz/Lagerraum unter dem Dach, ein Wasch-/Kochraum, zwei Schweineställe (als Lagerraum genutzt) und noch ein Abstellraum. Ein Wasser- und Abwasseranschluss ist vorhanden.

Die Scheune dient als Unterstellplatz, Holzlager und Offenstall für zwei Pferde. Heu/Stroh kann in Rundballen gelagert werden. Bei Bedarf wäre die Errichtung eines Zwischenbodens möglich. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und die Bedingungen für Tierhalter ideal. Das Grundstück ist sehr abwechslungsreich gestaltet und bietet neben den ebenen Wiesen- und Teichflächen einen begehbaren, bewachsenen Hang.

Ausstattung

Durchgeführte Sanierungsarbeiten:
Haus: neue Fenster und Hauseingangstüren (2 x), neue Innentüren, neue Deckenvertäfelung, neuer Innenputz/Tapeten, komplett neue Elektrik, neuer Hauswasseranschluss, vollständig saniertes Bad, neue Küchenvertäfelung, neuer Bodenaufbau in allen Wohnräumen mit Fliesen/Teppichbelag,

Verlegung der Heizungsrohre in die Fussböden, neue Durchlauferhitzer zur heizungsunabhängigen Warmwasserbereitung, Stallumbau zur Garage, neues Garagentor, neue Nebeneingangstür zum Garten und Einrichtung eines Zugang über einen Wirtschaftsraum mit Dusche zum Wohnbereich.

Erneuerung der Fußböden mit Dämmung der Zwischendecke im Dachgeschoss, kompletter Neubau der beiden Schornsteine 2012 (einmal Schiedel, einmal Ziegel gemauert), Neubau von drei Kachelöfen als Grundöfen, Ausbau des Dachbodens, Dämmung des Daches, Einbau von zwei Dachfenstern, neuer Zaun (Lärche) an der Straßenfront, Erweiterung der Terrasse, Neubau der Überdachung.

Neue vollbiologische Kläranlage, Verlegung der gesamten Dachentwässerung mit Abwasser zum Teich. Anpflanzung verschiedener Bäume und Sträucher sowie alter Obstsorten, Scheune: neue Dacheindeckung/Regenrinnen, neue Scheunentore Lärche, neuer Betonfussboden, neue Elektrik.

Nebengebäude: neue Dacheindeckung und Regenrinnen, neue Elektrik und teilweise neuer Zwischenboden, teilweise neue Fenster und neue Betonfussböden, teilweise neue Zwischendecke. Telefon über Festnetz, Internet über LTE verfügbar.

Lage

In etwa 500 Meter Entfernung geht der befestigte Weg in einen Feldweg über und hier beginnt das Naturschutzgebiet Trebeltal, die größte zusammenhängende Moorlandschaft Europas. Die Trebel ist historische Landesgrenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern und bildet mit ausgedehnten Schilfflächen und unberührten Bruchwäldern eine artenreiche Landschaft.

Wasdow ist ein Ortsteil der Gemeinde Behren-Lübchin im Landkreis Rostock und hat 392 Einwohner. Der Ort liegt etwa 40 Minuten von Rostock entfernt. Zur Auffahrt A20 sind es 15 Minuten Fahrzeit, zur A19 etwa 30 Minuten Fahrzeit.

In Gnoien befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kita sowie eine Grund- und Regelschule. Ein Gymnasium kann in Demmin, Teterow oder Sanitz und eine Gesamtschule in Laage besucht werden.

Umgebungsinformationen

Legende
  • Apotheken Apotheken